Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Drucken
 

St. Martinstag in Borgisdorf (11.11.2014)

Auch in diesem Jahr wurde in Borgisdorf der St. Martinstag gefeiert. Begonnen wurde traditionell mit einer kurzen Andacht, ehe die Vielzahl von Kindern und Eltern beim Laternenumzug um den Borgisdorfer Teich zogen. Einige Kinder hatten sogar Fackeln oder selbstgebastelte Laternen mitgebracht, auch Väter und Mütter waren mit Laternen unterwegs. Zum Abschluss kehrten alle in den warmen Oberlaubenstall ein. Zur Stärkung hatte dort der Förderverein Martinshörnchen, Wiener, Punsch und Glühwein vorbereitet. Bei einem gemütlichen Zusammensein fand der diesjährige Martinstag seinen gelungenen Ausklang.

 

Sven Adolph

[alle Schnappschüsse anzeigen]